Meine Tiere


Wissen ist das eine, Erfahrung das andere. Durch die wundervollen Tiere an meiner Seite habe ich neben meinem Fachwissen über die Jahre viel Erfahrung im Umgang und Zusammenleben gesammelt. Ein kleiner Abriss der jeweiligen gemeinsamen Zeit ist hier zu finden :-)

  • Kleopatra

*18.04.2001, Deutsches Reitpony x Vollblut

Kleo habe ich 2010 aus einer Reitschule gekauft. Ich kenne sie bereits seit dem Fohlenalter und sie hat mich während meiner kompletten Ausbildungen begleitet.  Von ihr lerne ich nach wie vor jeden Tag (vor allem geduldig sein, zuhören und die eigenen Erwartungen immer wieder herunter zu schrauben). Kleo ist manchmal eine Knalltüte und trotzdem -oder gerade deswegen- mein absolutes Traumpony. Seit 2020 ist Kleo Co-Coach beim pferdegestützten Coaching, seit 2021 zusätzlich tätig als Lehrpferd fürs Longieren als Dialog und tatkräftige Unterstützung für die Kinder beim Pony-Führerschein.

  • Susi

*01.05.2017, Deutscher Pinscher x Pudel

Susi heißt eigentlich Waterlily und war, trotz monatelanger Suche nach einer für mich passenden Hunderasse, dann doch eher eine spontane Entscheidung. Augen auf bei der Rassewahl! Gesucht habe ich einen ruhigen Reit- und Begleithund, bekommen ein absolutes Energie- und Nervenbündel. Auch hier gilt wie überall: das Beste aus der Situation machen, geduldig bleiben und stets an sich selbst arbeiten. Lieben tu ich sie wie verrückt, auch wenn sie mir manchmal ganz schön die Nerven raubt.

 

  • Ermgravin

*10.07.2009, KWPN

Ermi kommt aus Holland und heißt zu Deutsch "Gräfin". Diese tolle Stute habe ich nicht gesucht und trotzdem gefunden. Oder sie mich? Oder wir uns? 
Gräfins große Stärke ist das pferdegestützte Coaching. Ihre dem Menschen zugewandte, offene und stets kommunikative Art verbunden mit einer großen inneren Stärke sind tolle Eigenschaften eines Co-Coaches. Sie ist ein richtiges Herzenspferd. Zusätzlich absolviere ich mit ihr meine Trainerausbildung und bin gespannt, wie weit wir es reiterlich noch bringen werden. Gräfin ist seit 2021 tätig als Lehrpferd fürs Longieren als Dialog und für die größeren Kinder wird sie auch eingesetzt bei den Pony-Führerschein Einheiten.