Meine Tiere


  • Kleopatra

*18.04.2001, Deutsches Reitpony x Vollblut

Kleo habe ich 2010 aus einer Reitschule gekauft. Ich kenne sie bereits seit dem Fohlenalter und sie hat mich während meiner kompletten Ausbildungen begleitet. Reiten findet sie prinzipiell überflüssig, behandelt werden dagegen umso schöner. Von ihr lerne ich nach wie vor jeden Tag (vor allem geduldig sein, zuhören und die eigenen Erwartungen immer wieder herunter zu schrauben). Kleo ist eine Knalltüte, ein bisschen verrückt und trotzdem -oder gerade deswegen- mein absolutes Traumpony.

  • Susi

*01.05.2017, Deutscher Pinscher x Pudel

Susi heißt eigentlich Waterlily und war, trotz monatelanger Suche nach einer für mich passenden Hunderasse, dann doch eher eine spontane Entscheidung. Augen auf bei der Rassewahl! Gesucht habe ich einen ruhigen Reit- und Begleithund, bekommen ein absolutes Energie- und Nervenbündel. Auch hier gilt wie überall: das Beste aus der Situation machen, geduldig bleiben und stets an sich selbst arbeiten. Lieben tu ich sie wie verrückt, auch wenn sie mir manchmal ganz schön die Nerven raubt.

 

  • Ermgravin

*10.07.2009, KWPN

Ermi kommt aus Holland und heißt zu Deutsch "Gräfin". Diese tolle Stute habe ich nicht gesucht und trotzdem gefunden. Oder sie mich? Oder wir uns? Ich bin gespannt auf eine hoffentlich lange und schöne gemeinsame Reise.
Bisher (Stand 4 Wochen nach der Abholung) macht sie sich großartig, meistert verschiedenste Situationen souverän und mit Bedacht. Ein richtiges Herzenspferd!
Nur behandeln lassen mag sie sich noch nicht so gerne, aber ich bin mir sicher, dass wir das auch bald hinbekommen :-)