Blutsaugende Helferlein


Die heilende Wirkung des Blutegels basiert auf den Wirkstoffen des Blutegelspeichels. Mit seinen Bestandteilen Hirudin, Hyaluronidase, Eglin und vielen weiteren wird eine entzündungs- und gerinnungshemmende Wirkung erzielt.

 

Einen positiven Heilreiz kann man durch das Ansetzen eines Blutegels bei folgenden Erkrankungen erzielen:

  • Abszesse
  • Arthritis und Arthrose
  • Bandscheibenvorfällen
  • Blutohr (Othämatom)
  • eitrige Wunden
  • Ekzeme
  • Entzündungen
  • Furunkel
  • Frakturen
  • Sehnenverletzungen
Bitte beachten: Blutegeltherapie biete ich nur für Bestandspatienten an!